Webdesign & CSS

Ein Mediengestalter Blog über Webdesign und CSS (Cascading Style Sheets)

 

Was sind Cascading Style Sheets?

Die Abkürzung CSS steht für Cascading Style Sheets und stammt aus dem Bereich des Webdesigns. CSS ist eine Programmiersprache, mit welcher der Stil und das Aussehen einer Webseite festgelegt werden kann. Hierzu gehören unter anderem die Schriftart, die Farben der Schrift und des Hintergrundes, die Höhen und Breiten von Elementen, Hintergrundbilder und Ränder.

Warum benutzt man nicht HTML für das Design der Webseite?

HTML bietet ebenfalls Möglichkeiten, um das Design der Webseite zu bestimmen. Diese Sprache sollte aber nur für das Einfügen von Texten, Bildern und Co in die Webseite verwendet werden, da die HTML-Anweisungen von den verschiedenen Browsern unterschiedlich interpretiert werden können. CSS hingegen wird von allen Browsern unterstützt und immer gleich interpretiert. Außerdem brauchen die CSS-Datein nur noch in die übrigen HTML Dokumente eingebunden werden, ansonsten müssen alle Anweisungen für das Design in jeder HTML-Datei auftauchen.

Wo liegen die Unterschiede zwischen CSS und HTML?

Grundsätzlich kann man sagen, dass HTML für die Struktur des Inhalts zuständig ist und CSS die Struktur ein passendes Format verpasst. In der Anfangszeit des Internets, welches von Tim Bermers Lee entwickelt wurde, wollte man wirklich nur entsprechende Texte auf den Webseiten darstellen können, man wollte maximal Absätze und Überschriften festlegen, weil die meisten Computer nur Texte in einer Schriftart und auch keine Bilder darstellen konnten. Als das Internet populärer wurde und die Computer moderner wurden, wollten die Designer andere Schriftarten, Bilder, Tabellen usw. auf den Internetseiten darstellen. Die entsprechenden HTML-Tags wurden von den Browsern unterschiedlich interpretiert, sodass die meisten Webseiten für einen bestimmten Webbrowser optimiert worden sind und man so mehrere Browser benötigte. Die Hersteller der Browser einigten sich auf CSS und dieses wird in jedem Browser gleich dargestellt.

Welche konkreten Vorteile bietet CSS?

CSS bietet die Kontrolle über eine oder sogar mehrere Webseiten aus einer einzigen Datei heraus, außerdem ist die Kontrolle über das Layout präziser. Außerdem können verschiedene Layouts für verschiedene Bildschirmauflösungen vorgegeben werden und auch aufwendigere und moderne Layouts sind möglich.

Welche Nachteile hat CSS?

Der Nachteil von CSS ist, dass die Browser nicht immer alle Anweisungen korrekt interpretieren, dies betrifft insbesondere veraltete Browser. Außerdem können nicht alle Schriftarten oder Grafik-, Sound- und Videoformate eingebunden werden, da jeder Browser andere wiedergeben kann. Außerdem werden die Dokumente manchmal nicht fachgerecht aufbereitet, da sich die Browser auf Smartphones beispielsweise auch streng an das CSS-Design halten und so zum Beispiel extrem Breite Tabellen ausgeben, obwohl dieses anlässlich der Größe des Displays wenig Sinn macht.

Was ist vor der Verwendung von CSS zu beachten?

Grundsätzlich muss darauf geachtet werden, dass in dem HTML-Code möglichst wenig formatiert wird, da sich sonst Überschneidungen und Überlagerungen ergeben können. Außerdem sollte er sauber und gut strukturiert sein, da sich sonst leicht Fehler einschleichen können. So werden zum Beispiel Inhalte per CSS Formatiert, die eigentlich gar nicht formatiert werden sollten und andere Inhalte werden gar nicht formatiert oder falsch formatiert. Außerdem sollte man sich im Vorfeld viel mit dem Thema CSS befassen und gegebenenfalls Rat bei Experten einholen, weil Anfänger hier häufig Fehler machen und zum Beispiel die Anweisungen falsch zusammenfassen.

 

Webdesigner-Tipps:

Spezialisierte Agentur für die Software- und Webentwicklung von performanten Webanwendungen aus den Bereichen B2B und eCommerce - auch mit der Anbindung an bestehende System.

Filme für das Internet produziert die Filmproduktion (27km.de) und Kreativschmiede für Web-TV (Webcast). Filme für das Internet müssen im Vergleich zum Kino und Fernsehen besonderen Ansprüchen genügen. Diese Filmproduktionsfirma berät in diesen Belangen umfassend und zeigt interessante Möglichkeiten auf.

Empfehlenswerte eBusiness Internetagentur aus Köln, die sehr stark in dem Bereich von Multichannelsoftware ist - eCommerce auf mehreren Kanälen wie Amazon oder Ebay.

 

©  css2000.de